logo3.gif (24002 Byte) BURKHARD STIEGLITZ
Vorsitzender der Bürgerinitiative
"Rettet die Schwebebahn!" e.V.
Krautsberg 5
42275 Wuppertal
Tel. 0202- 550998 Fax 558494
Wuppertal, 26.09.1997

An das Deutschlandbüro
France 2 Television
Reinhardtstr. 47
10117 Berlin

Betreff: Totalabriß der historischen Schwebebahn

Sehr geehrte Frau Dieterich!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Thema. Die Wuppertaler Schwebebahn hat in den kommenden Monaten die Aufmerksamkeit der Welt-Medien verdient. Sie ist ein einzigartiges Verkehrsmittel und müßte eigentlich längst in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen werden. Die Warteliste der Klöster, Kirchen und Tempel für die Welterbeliste ist unübersehbar, aber Stahlkonstruktionen dieser Größenordnung und Bedeutung aus der Zeit der Industriellen Revolution sind sehr selten geworden, wie man uns seitens der UNESCO-Bonn mitteilte. Sie sind in zwei Weltkriegen in die Hochöfen gewandert. Der Schwebebahn blieb dieses Schicksal erspart, weil sie bis heute ein leistungsfähiges und modernes Verkehrsmittel geblieben ist. An sich hätte man gedacht, daß derart bedeutsame Monumente der Technik heute in ihrer Bedeutung endlich erkannt würden.

Wir haben einen interessanten Film aus dem Wuppertal der 20er Jahre ausgegraben, in dem auch eine ca 10-minütige Fahrt mit der Schwebebahn vorkommt. Die Schwebebahn wäre eine eigene Reportage wert!

Sobald wir hier eine größere Aktion durchführen, werden Sie wieder von uns hören. Falls das französische Fernsehen über die Frage berichtet wären wir für eine Kopie des Filmes dankbar. Wir müssen diesem Provinznest Wuppertal zeigen, daß man im Ausland Anteil nimmt am Schicksal dieser Bahn und daß man hier im Tal eine Verpflichtung hat ein Welterbe der Menschheit zu erhalten. Heimat ist heute für jeden Menschen auf diesem Planeten auch über all da, wo Monumente von Weltrang stehen. Leider sind die Eingeborenen ob in Wuppertal oder sonstwo nur selten in der Lage ihr alltägliches Monument in seiner Bedeutung zu erfassen.

Mit freundlichem Gruß

Burkhard Stieglitz

Anlage(n): ein Video-Band